Darknet: TOR nicht mehr sicher vor dem LKA

Die Möglichkeit, über das TOR-Netzwerk („Darknet“) vermeintlich anonym im Internet agieren zu können ist für viele verlockend. Doch die Sicherheit ist trügerisch: Die Landeskriminalämter haben inzwischen verstärkt Mittel und Wege gefunden, auch im Darknet Nutzer zu identifizieren. Das musste ein Mandant erfahren, über dessen Rechner mittels der Verschlüsselungssoftware TOX im TOR-Netzwerk kommuniziert wurde und dort auf einem Chatboard einschlägige „Interessen“ kundgetan wurden: Trotz der Verschlüsselung konnte durch eine Antwort an einen anderen Nutzer (der sich als verdeckter Ermittler entpuppte) die IP-Adresse identifiziert und sein Anschluss zurückverfolgt werden. Wenig später erfolgte die Hausdurchsuchung.

Glücklicherweise liess er sich trotz des Schocks, den so eine frühmorgendlichen Durchsuchungssituation mit sich bringt, nicht dazu verleiten Aussagen zu tätigen oder gar Passwörter preiszugeben. Dadurch hielt er uns die Verteidigungsmöglichkeit offen, anzuzweifeln, dass er selbst (und nicht etwa andere Haushaltsangehörige, z.B. Familie/Freunde) seinen Rechner benutzt haben können.

 

Ähnliche:

Besitz von Kinderpornografie

Weitere Infos: https://www.sexualstrafrecht.com/kinderpornografie/

 

Der Strafverteidiger

 

Fachanwalt für Strafrecht

Strafverteidigung. Sexualstrafrecht. Revision.

Berlin

Rechtsanwalt Claus Pinkerneil

Mendelssohnstraße 27
10405 Berlin
Tel: (030) 31 00 40 80
Fax: (030) 31 00 43 83

Mobil: 0172-860 32 62

München

Rechtsanwalt Claus Pinkerneil

Nymphenburger Straße 147
80636 München
Tel: (089) 13 999 133
Fax: (089) 13 999 134

Mobil: 0172-860 32 62

 

[email protected]

fachanwalt-rechtsanwalt-strafrecht.de

Kanzlei Berlin

Kanzlei München

Berlin

Mendelssohnstraße 27
10405 Berlin
Tel: (030) 31 00 40 80
Fax: (030) 31 00 43 83

Mobil: 0172-860 32 62

München

Nymphenburger Straße 147
80636 München
Tel: (089) 13 999 133
Fax: (089) 13 999 134

Mobil: 0172-860 32 62

 

[email protected]

fachanwalt-rechtsanwalt-strafrecht.de

Kanzlei Berlin

Kanzlei München